menu

Wir arbeiten im Homeoffice. Bitte melden Sie sich ausschließlich telefonisch oder per Mail

Wir haben unsere Leistungen während der Lockdowns anlässlich der Cororna-Beschränkungen vollständig digitalisiert. Ein persönlicher Besuch ist nicht mehr notwendig. Bitte melden Sie sich bei uns ausschließlich telefonisch oder per Mail.

Wir haben haben auch unser Telefax abgeschaltet, weil dies nicht mehr datenschutzkonform betrieben werden kann. Es soll auch nicht mehr betrieben werden.

Wir kümmern uns vor allem um abmahnsichere Internetauftritte sowie Werbe- und Marketingmaßnahmen. Wir kümmern uns dabei auch um die Absicherung von Produkt- und Firmenbezeichnungen und damit um das Markenrecht.

Mit einer von uns selbst erstellten Software erstellen wir Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Datenschutzerklärungen (DSE) und bieten Update-Services für diese an, von einem Anwalt überprüft und mit anwaltlicher Haftungsübernahmegarantie.

AGB zu Preisen ab 6 Euro/Monat bieten wir den Mitgliedern von Verbänden an, wenn die Verbände Rahmenverträge für ihre Mitglieder mit uns abschließen möchten.

Wir stellen auch externe Datenschutzbeauftragte für Unternehmen. Diese Aufgabe übernimmt unser Kooperationspartner Nienhaus Informationssysteme im Rheinland.


AKTUELL

Urteil vom 21.06.2018 - AZ 3 U 151/17: Das OLG Hamburg hat ein weiteres Mal entschieden, dass der Inhaber einer Marke die Benutzung seiner Marke auf...

mehr...

Die Konferenz der Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (DFK) hat sich in einer Entschließung zum Urteil des EuGH vom 05.06.2017 zur...

mehr...

Das gilt jedenfalls für sogenannte "Luxuswaren". Unseres Erachtens ist die Entscheidung allerdings auch auf sonstige Markenwarenhersteller...

mehr...

Rechtsanwälte Negele & Kollegen unterliegen - Amtsgericht Bielefeld bestätigt seine Rechtsprechung zur sekundären Darlegungslast bei...

mehr...