menu

Facebook-Fanpages rechtswidrig! So die Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder

Die Konferenz der Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (DFK) hat sich in einer Entschließung zum Urteil des EuGH vom 05.06.2017 zur Verantwortlichkeit des Betreibers einer Facebook-Seite geäußert. Danach ist ein rechtskonformer Betrieb einer Facebook-Seite derzeit nicht möglich.

Der EUGH hat am 05.06.2017 entschieden, dass nicht nur Facebook für die auf einer Fan-Page anfallenden personenbezogenen Daten verantwortlich ist. Verantwortlich ist auch der Betreiber der Facebook-Seite selbst.

Der Betreiber muss also auch selbst informieren, wo welche Daten anfallen und wie sie genutzt werden und welche Rechte der Betroffene (der Besucher der Fan-Page) hat. Dieses Wissen hat der Betreiber aber nicht. Das weiß nur Facebook. Der Betreiber kann also nicht informieren, weshalb er die Seite im Ergebnis nur rechtswidrig betreiben kann.